Gewaltprävention
Selbstbehauptung
Selbstverteidigung

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu ist eine moderne, realistische und effektive Selbstverteidigungssportart, die sich ursprünglich aus Elementen des Judo, des Karate und des Aikidos zusammensetzte. Im Laufe der Jahre hat sich das Ju-Jutsu jedoch immer wieder selbst erneuert und Einflüsse anderer Kampfsportarten mit aufgenommen (z.B. aus dem Modern Arnis).

Ju-Jutsu+ bietet dir ein systematisches und zielorientiertes Training nach einem sorgfältig ausgearbeiteten Lehrplan.

Die einzelnen Ziele lassen sich dabei mit dem Wort SAFE zusammenfassen, wobei jeder der Buchstaben für ein zentrales Anliegen im Trainingsbetrieb steht:

S - Selbstverteidigung

Selbstverteidigung beginnt im Kopf – und lange vor einem physischen An- oder Übergriff. Realistische Selbstverteidigung umfasst immer die drei Bereiche Prävention, Deeskalation und Selbstverteidigung.

Im Training lernst du Gefahren frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden, Konfliktsituationen zu entschärfen und natürlich dich effektiv zu verteidigen. Gemeinsam entwickeln wir für dich dein individuelles Selbstverteidigungskonzept.

A - Abgrenzung

Abgrenzung ist vor allem für viele Frauen (durchaus aber auch für Männer) ein wichtiger Aspekt in der Selbstverteidigung. Abgrenzung bedeutet Grenzen zu ziehen und zu wahren, „Stopp!“ zu sagen und „Stopp!“ zu meinen, wenn ein anderer diese Grenzen überschreitet und gegebenenfalls aktiv dafür einzustehen, dass diese Grenzen (wieder) respektiert werden.

Du lernst im Training deine persönlichen Grenzen kennen und wahren. Du lernst die Stimme als effektives Hilfsmittel in der Selbstverteidigung einzusetzen. Und du lernst dich vor sexuellen Übergriffen zu schützen.

F - Fitness

Eine gesunde Fitness ist im Zweifel der entscheidende Faktor in Selbstverteidigungssituationen. Lange genug rennen zu können, den Kampf bis zum Ende durchzuhalten, die Technik kraftvoll (und kontrolliert) zur Wirkung bringen zu können – das alles entscheidet, ob du den Kampf gewinnst / dir die Flucht gelingt oder eben nicht.

Gleichzeitig fördert regelmäßiges Fitnesstraining die persönliche Gesundheit und macht in der Gruppe auch großen Spaß!!

E - Erweiterung und Optimierung des Technikrepertoires

Die stetige Erweiterung und Optimierung des Technikrepertoires ist das langfristige Ziel jedes Kampfsportlers. Hierbei geht es nicht nur darum, die eigenen Standardtechniken immer weiter zu verbessern, sondern auch immer wieder neue Techniken und Bewegungsabläufe zu lernen und ins eigene Selbstverteidigungskonzept zu integrieren.

Du lernst im Ju-Jutsu eine Vielzahl an Techniken aus unterschiedlichen Bereichen kennen: Würfe, Hebel, Schlag- und Tritttechniken, Würgetechniken, Nervendrucktechniken und viele mehr. Im Laufe der Zeit kannst du aus all diesen Techniken dein persönliches Repertoire zusammenstellen und so deinen ganz eigenen Ju-Jutsu+-Stil entwickeln.

Die Kurse sind bewusst nicht in einzelne Niveau-Stufen unterteilt. Anfänger können so von erfahreneren Partnern profitieren und Fortgeschrittene ihre eigenen Techniken im Weitervermitteln überprüfen, durchdenken und perfektionieren. Außerdem ist ein Einstieg so jederzeit möglich – auch ohne besondere körperliche Fitness oder kämpferische Vorerfahrung.

Denk daran:

Der schwarze Gürtel ist für jeden erreichbar, der mit Spaß und Biss über mehrere Jahre regelmäßig ins Training kommt, kontinuierlich an sich und seiner Technik arbeitet und sich von kleinen Rückschlägen auf dem Weg dorthin nicht entmutigen lässt !!

„Ein Schwarzgurt ist ein Weißgurt, der niemals aufgegeben hat.“

Verfasser unbekannt

Komm einfach vorbei und wage mit uns den ersten Schritt auf deinem Weg zu mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein in einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining. Wir freuen uns auf dich!!

Probetraining

Probetraining ist jederzeit zweimal und völlig unverbindlich möglich. Allerdings nur unter Voranmeldung und bei Minderjährigen nur in Absprache mit den Erziehungsberechtigten.

Trainingszeiten

  • Di 20.15 – 21.45 Uhr
    Do 20.15 – 21.45 Uhr

Ju-Jutsu+ in Kirchheim unter Teck

Rufen Sie gleich an und vereinbaren Sie ein Probetraining!
  • Frieder Knauss

  • Festnetz: 07021 / 40 50 482

  • Mobil: 0176 / 722 93 410

  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Made with love by systure.de