Gewaltprävention
Selbstbehauptung
Selbstverteidigung

Drachen-Ju-Jutsu

Drachen-Ju-Jutsu ist eine kindgerechte Vorstufe des Ju-Jutsu Kindertrainings und richtet sich an Kinder zwischen 5 und 7 Jahren. Das Training ist spielerisch und soll den Kindern in erster Linie Spaß machen und sie für das weitere Training motivieren.

Dabei liegt der Trainingsschwerpunkt insbesondere auf folgenden drei Themengebieten:

  • Sicherheit für dein Kind
  • Bewegungs- und Koordinationstraining
  • Rangeln und Raufen nach Regeln

Sicherheit für dein Kind

Wir beschäftigen uns im Drachen-Ju-Jutsu spielerisch und kindgerecht mit den Themen

  • Mein Körper gehört mir
  • „Nein!“ sagen
  • Umgang mit Fremden
  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe brauche?

Die Auseinandersetzung im Training mit diesen Themen verschafft deinem Kind in schwierigen Situationen Handlungssicherheit und trägt damit zu dessen Sicherheit entscheidend bei.

Bewegungs- und Koordinationstraining

Im Gegensatz zu den anderen, höheren Ju-Jutsu Kursen liegt der Schwerpunkt im Drachen-Ju-Jutsu nicht auf dem Technikerwerb. Wir schaffen vielmehr über unterschiedlichste Bewegungs- und Koordinationsübungen die Grundlage (Technikvoraussetzung), auf welcher der spätere Technikunterricht aufbauen kann.

Dein Kind bekommt ein Gefühl für seinen Körper, dreht und rollt sich in alle Richtungen, verbessert seinen Gleichgewichtssinn und lernt Arme und Beine unabhängig voneinander zu bewegen.

Rangeln und Raufen nach Regeln

Im Trainingsteil „Rangeln und Raufen nach Regeln“ kann sich dein Kinder in klar gesetzten Grenzen auspowern und seine Kräfte mit anderen Kindern messen. Diese Form der körperlichen, verspielten Auseinandersetzung ist für die meisten Kinder ein Grundbedürfnis.

Dein Kind lernt, sich immer weiter zu bewegen und nicht aufzugeben, hat aber dennoch jederzeit die Möglichkeit durch Abklopfen aus dem Kampf auszusteigen.

Besonderer Wert liegt dabei auf dem gegenseitigen Respekt und der nötigen Achtsamkeit, wenn dein Kind beispielsweise mit einem schwächeren oder schüchternen Kind trainiert.

Im Drachen-Ju-Jutsu darf jeder so sein, wie er ist! Wenn dein Kind sich also etwas (noch) nicht traut, ist das völlig in Ordnung! In diesem Fall darf es zuschauen und später wieder aktiv mitmachen.

Jedes Kind wächst und entwickelt sich in seinem ganz persönlichen Tempo. Und das ist auch gut und richtig so. Das Drachen-Ju-Jutsu bietet jedem Kind den Raum, der dafür nötig ist!

Die große Drachenprüfung

Wenn dein Kind die Inhalte des Drachen-Ju-Jutsu verinnerlicht hat und bereit ist für neue Herausforderungen (frühestens am Ende der ersten Klasse), kann es sich der „Großen Drachenprüfung“ stellen und zeigen, was es bisher alles gelernt hat.

Damit zeigt es, dass es nun reif ist in die nächst höhere Stufe, nämlich ins Kinder-Ju-Jutsu, aufzusteigen.

Probetraining

Probetraining ist jederzeit zweimal und völlig unverbindlich möglich. Allerdings nur unter Voranmeldung und in Absprache mit den Erziehungsberechtigten.

Trainingszeiten

  • Mo 15.30 – 16.30 Uhr
    Di 15.30 – 16.30 Uhr
    Mi 15.30 – 16.30 Uhr

Rufen Sie gleich an und vereinbaren Sie ein Probetraining!
  • Frieder Knauss

  • Festnetz: 07021 / 40 50 482

  • Mobil: 0176 / 722 93 410

  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Made with love by systure.de